2016 Clubausfahrt

Unsere 2-tägige Clubausfahrt startete am Samstag 20.August bei Sonnenschein. Noch bis nach dem Znünihalt auf Schloss Buchegg blieb es trocken doch über den Chasseral entleerten sich die Wolken. Col de la Vierge und durch das kurvige Tal des Dessubre konnten wir in flotter Fahrt geniessen, erst kurz vor dem Tagesziel Besançon wurden wir nochmals nass.

Es folgte der Hotel Check-in und bevor wir mit der Besichtigung der Zitadelle starten konnten mussten wir die Wartefrist auf besseres Wetter mit einem Bier überbrücken. In der grossen Festungsanlage aus dem 17.Jahrhundert gab es einiges zu Entdecken. So zum Beispiel die Geschichte des Architekten Vauban, der erhabene Ausblick über die ganze Stadt, Ratten im Keller und viele exotische Tiere welche in der Zitadelle eingesperrt sind. Zufriedene Tiere sehen jedenfalls anders aus.

Am Sonntag genossen wir die Kurven entlang des Flusses La Loue, sahen das hübsche Schloss von Cléron und in Le Locle gingen wir in den Untergrund um die Unterirdischen Mühlen zu besichtigen (www.lesmoulins.ch). Via Gurnigel und Schallenberg beendeten wir diese Tour nach etwas mehr als 650 km.

 

zurück

  • 01_Buchegg
  • 02_Maiche
  • 03_Dessubre
  • 04_Besancon
  • 05_Besancon
  • 06_Zitadelle
  • 07_Zitadelle
  • 08_Doubs
  • 09_Loewe
  • 10_Zitadelle
  • 11_Doubs
  • 12_Zitadelle
  • 13_Tunnel
  • 14_Besancon
  • 15_Besancon
  • 16_Besancon
  • 17_Hotel
  • 18_Cleron
  • 19_Cleron